Nationales Judoturnier Weinfelden

Am diesjährigen Nat. Judoturnier in Weinfelden gingen 5 Wettkämpfer vom Judo Club Oberuzwil an den Start.

 

In der Kategorie Schüler U 13 bis 35 kg konnte Fabrice Klaus sämtliche Begegnungen für sich vorzeitig entscheiden und gewann die Goldmedaille. Sein Clubkamerad Timo Siegenthaler startete in der Kategorie U 13 bis 37 kg.
Auch er gewann sämtliche Wettkämpfe vorzeitig und durfte ebenfalls die Goldmedaille in Empfang nehmen.

Bei den U 11 ging es im gleichen Stile weiter. Milena Siegenthaler bis 26kg gewann ebenfalls alle Begegnungen vorzeitig und erreichte somit den 1. Rang.

Timo Lenz in der Kategorie U11 bis 25 kg gewann die erste Begegnung, musste sich in der zweiten jedoch knapp geschlagen geben. Im dritten Wettkampf gab er nochmals alles und gewann diesen klar. Da seine Gegner ebenfalls nicht ohne einen verlorenen Kampf dastanden, und er die höheren Wertungspunkte erziehlt hatte, kam er ebenfalls auf den 1. Rang.

Namka Egli startete in der Gruppe Schüler U11 bis 31 kg. Leider konnte er nicht an die guten Leistungen der vorangegangenen Turniere anknüpfen. Schlussendlich reichte es doch noch für den dritten Platz.

Zusätzliche Informationen