Rorschacher Weihnachtsturnier 2016

Zum Abschluss der Wettkampfsaison nahmen drei Judokas vom JC Oberuzwil in Rorschach am 30 Internationalen Weihnachtsturnier teil. Mit zwei Goldmedaillen und einer Silbernen konnten unsere Wettkämpfer die lange Saison erfolgreich abschliessen.

 

In der Kategorie Schüler U13 bis 30 kg startete Milena Siegenthaler. Die erste Begegnung gewann sie mit Ihrer Lieblingstechnik dem Harai Goshi nach kurzer Zeit mit Ippon. Die weiteren Wettkämpfe verliefen gleich und sie konnte diese vorzeitig mit der Höchstwertung für sich entscheiden. Somit konnte sie die goldene Auszeichnung entgegen nehmen.

Janis Engeli und Timo Lenz mussten in der gleichen Gruppe Schüler U 13 bis 30 kg antreten. Bereits im ersten Kampf trafen sie aufeinander und als Sieger ging Janis hervor. Er gewann in der Folge vier weitere Wettkämpfe mit der Höchstwertung und wurde somit erster dieser Gruppe. Timo musste sich nur noch einmal geschlagen geben und auch er gewann dann drei weitere Begegnungen für sich. Dank der besseren Wertungen reichte dies doch noch für die silberne Medaille.

Wir dürfen nach einer intensiven Saison stolz auf die tollen Leistungen des Teams zurückschauen. Insgesammt gab es 15 mal Gold, 7 Silber und 13 Broncene Medaillen zu feiern.

Zusätzliche Informationen